Urlaub-Ostsee

Ebeltoft - Djursland Urlaub an der dänischen Ostsee

Ebeltoft in Djursland - Urlaub auf der Nasenspitze Jütlands

Ferienhaus Ebeltoft – Strandurlaub mit Familie

Ebelftoft Häuser an einer GasseWer durch die Altstadt von Ebeltoft spaziert, muss sich einfach wohlfühlen. Die gepflasterten Straßen sind gesäumt von Häusern im Fachwerkstil. Teile der historischen Altstadt sind bereits im 14.Jahrhundert entstanden. Im urigen Rathaus aus dem 16. Jahrhundert gibt es einen alten Gefangenenkeller. Auch die romanisch-frühgotische Kirche ist prägend für das Stadtbild von Ebeltoft. Dank dem Ebeltoft Museum hat man Gelegenheit die kulturhistorischen Highlights kennenzulernen. Geografisch liegt ein Ferienhaus Ebeltoft auf der Halbinsel Djursland in Jütland. Markenzeichen der Halbinsel ist maximale Vielfalt an Natur auf kleinstem Raum. Ein weißer Streifen aus Sand säumt die Küste und bietet Badespaß für Groß und Klein. Denn die überwiegend flachen Ufer am Kattegat sind für kleine Badegäste gut geeignet. Die Wasserqualität gilt als sehr gut.

Immer etwas los in Ebeltoft und Umgebung

Das Kattegatcenter in Grenå, wo geografisch gesehen der Mittelpunkt des Königreichs liegt, sorgt für staunende Kinderaugen. Doch auch Erwachsene werden von den großen Meeresbewohnern schnell in den Bann gezogen. Haie, Rochen, ebenso wie Dorsche, Aale und andere Wassertiere sind hier hautnah zu beobachten. Zurück an Land und im Ree Park Ebeltoft Safari erlebt man mehr als 120 verschiedene Arten von Tieren. Unterwegs werden die Besucher von Kapuzineräffchen begleitet und im Streichelzoo dürfen die Kleinen Kaninchen streicheln. Ab ins Kanu heißt es im Fjordcentret Voer Faergested und dann auf Entdeckungstour, was sich alles für Lebewesen im Randers Fjord tummeln. Eisenbahnfans kommen in Allingåbro auf ihre Kosten. Unter den 2000 Ausstellungsstücken sind auch persönliche Dinge der Bahnreisenden. Das Jernbanemuseum wäre kein typisches dänisches Museum, wenn man sich nicht selbst ausprobieren dürfte. So darf man hier beispielsweise eine Draisine oder einen Bummelzug steuern. Wie man zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts Torfbriketts herstellte, zeigt das Erlebnismuseum im Moor. Im Trockendock in Ebeltoft lässt die Fregatte „Jylland“ erahnen, wie das Leben auf hoher See ausgesehen haben könnte. Sicher schliefen die 400 Mann in ihren Hängematten im längsten Holzschiff dieser Art, das weltweit noch erhalten ist, weitaus weniger gut als ein Feriengast in seinem Ferienhaus in Ebeltoft. Am Hafen von Ebeltoft befindet sich ein Glasmuseum. Die Stadt ist bekannt für ihre Glaskunst, mehr noch, Ebeltoft nennt sich „Hauptstadt des Glases“. Zahlreiche Glasbläsereien haben sich hier angesiedelt.

Die Angel gehört ins Reisegepäck

Ebeltoft Ferienhausgäste mögen jedoch auch einen Bummel durch die Fußgängerzone in Verbindung mit einer Shoppingtour. Interessant ist außerdem, dass in Ebeltoft die europäische Filmhochschule angesiedelt ist. Viele Reisende verleben regelmäßig ihren Angelurlaub in Dänemark. Viele gute Tipps und spezielle Ferienhäuser für Angler gibt es hier bei dansk.de.

Djursland, Ostküste Dänemark Djursland, Ostküste Dänemarks. © Fotograf Cees van Roeden, VisitDenmark

Auch Djursland eignet sich für einen Angelausflug. An den Küsten von Djursland fängt man vor allem Meeresforellen, aber auch die Chancen Dorsche, Hornhechte oder Plattfische an Land zu ziehen, sind recht gut. Allerdings ist die Saison für die Meeresforelle auf Frühjahr, Sommer und Herbst begrenzt, da die Fische im Randers Fjord überwintern. Boote kann man vor Ort mieten oder sich einer Gruppe anschließen und alternativ mit einem der Kutter hinaus fahren. Vor allem in den Sommermonaten finden stets viele unterhaltsame Aktionen statt, wie das Ebel-Festival, Jazzveranstaltungen oder das Weinfestival. Einen interessanten Rahmen für Konzerte bietet das letzte Feuerschiff der Dänen. Im Hafen von Ebeltoft startet die Fähre Richtung Seeland. Die Überfahrt dauert nur circa eine dreiviertel Stunde.

Dänemark
Ziele & Themen
Urlaubostsee.eu - Impressum und Datenschutz | Empfehlungen